14:00 | BAMBI 2011: Bushido sei ein “geistiger Brandstifter”

bushido.jpg

Wiesbaden (KOMMENTAR) . Das die Weltstars Lady Gaga und Justin Bieber bei der diesjährigen BAMBI-Verleihung auftreten, ist fast schon zur Nebensache geworden. Auch das die BAMBI-Hymne von Peter Maffay kommt, interessiert kaum noch einen. Eher werden in diesem Jahr Wörter wie “Fotze”, “Schwuchtel” oder “Schwanz” in Verbindung mit der Preisverleihung gebracht. Das sind Wörter, welche in den Songtexten des Rappers Bushido vorkommen – Und genau dieser wird heute mit dem BAMBI für Integration ausgezeichnet. Frauen-, Schwulen- und Lesben-Verbände halten den Rapper Bushido für einen “geistigen Brandstifter”. Für Burda geht das völlig nach hinten los. “Musik ist eine Kunstform, der bewusste Tabubruch ein Stilmittel des Raps – ob es einem gefällt oder nicht”, meint Burda.

KUKKSI-Hinweis neue-kukksi-jobs-klein-fertig.jpg

Das Thema Integration wird durch die fragwürdige Preisverleihung in den Schatten gestellt. “Bushido setzt sich ein gegen Gewalt und für ein respektvolles Miteinander”, erklärt die Jury. Die Textzeile “Ihr Tunten werdet vergast” wurde erst nach einem öffentlichen Protest geändert – Burda unterstützt also einen Rapper, welcher Homosexuelle in seinen Texten diskriminiert und meint, dass sich Bushido gegen Gewalt einsetzt. Fest steht: Das geht gar nicht. Ob man darüber wütend oder traurig sein soll, das ist jeden selbst überlassen. Es hagelt Kritik von allen Seiten – Und die Verantwortlichen schweigen. Einige Politiker, welche heute Abend auf der Preisverleihung anwesend sind, wollen nicht applaudieren, wenn Bushido den BAMBI für Integration erhält.

“Endlich! BAMBI Tag – zur besseren Planung: Ihr könnt auf unserer Facebook-Site ab 18:45 Uhr einen Livestream von der Ankunft der Stars verfolgen”, heißt es auf der Facebook-Seite der Preisverleihung. Das es Kritik zur Preisverleihung hagelt, davon will man dort nichts wissen – Die Zuschauer fordern jedoch eine Stellungnahme der Verantwortlichen.‎ “Ein Schwanz in den Arsch, ein Schwanz in den Mund. Ein Schwanz in die Fotze, jetzt wird richtig gebumst” – Zu so einen Rapper steht also Burda in Sachen Integration, welcher solche Sätze in seinen Liedtexten hat. Da fragt man sich: Was sollen nur Lady Gaga, welche sich für Homosexuelle einsetzt, und Justin Bieber von Deutschland denken, welche heute Abend beim BAMBI auftreten? News zu deinen Stars und zum TV auch bei FACEBOOK!

HINWEIS Bild: © KUKKSI

10-facebook-klein.jpg

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.